Nationalkongress der Gewerkschaft CSC

Am 9. Oktober 2019 nahm eine LCGB-Delegation, bestehend aus dem stellvertretenden Generalsekretär Robert FORNIERI und dem Präsidenten der belgischen Grenzgängerkommission Benoît MIGEAUX am Nationalkongress der CSC in Ostende teil.

Dank dieser Einladung konnte der LCGB sich ein Bild machen von der innovativen und qualitativen Arbeit der belgischen Mehrheitsgewerkschaft für seine Mitglieder.

Der Kongressslogan „Wie die Arbeit von morgen aussieht“ spiegelt auch die Arbeit des LCGB wider, der den Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns und der Digitalisierung mitsamt ihren Auswirkungen auf die Arbeit stellt.

Die Verbundenheit des LCGB mit der CSC und ihre einzigartige sowie beispielhafte Partnerschaft ermöglichen es, den Anliegen der belgischen Grenzgänger, die in Luxemburg tätig sind, gerecht zu werden.