Die Gewerkschaften LCGB und CSC arbeiten eng zusammen, um in beiden Ländern Ihre Interessen im Hinblick auf das Arbeitsrecht, das Steuerrecht und gegenüber den Sozialversicherungsinstitutionen zu wahren.

Das Kooperationsabkommen zwischen LCGB und CSC bietet den Grenzgängern eine doppelte Mitgliedschaft an. Indem Sie einen einmaligen Mitgliedsbeitrag zahlen, kommen Sie in den Genuss von den Angeboten beider Gewerkschaften, genauer gesagt:

  • Kostenloser juristischer Beistand,
  • Informationen, Hilfe und Eingreifen unserer zuständigen Abteilungen in allen Ihren administrativen Schritten (Familienzulagen, Renten, Krankenkasse, …).
  • Sie behalten ihre Rechte in Belgien (Arbeitslosengeld, Gesundheitspflege, …).
  • Die Verteidigung ihrer Interessen dank unserer Grenzgängerkommission.

Hinzu kommt noch, dass der LCGB mittels seinen vielen Personalvertretern Sie in Ihrem Unternehmen vertritt und Ihre Forderungen auf Ihrem Arbeitplatz verteidigt.

Wie Sie sehen können, kann eine Mitgliedschaft in unseren beiden Gewerkschaften Ihnen viele Vorteile bringen.

Die Gewerkschaften CSC und LCGB zählen unter ihren Mitgliedern momentan mehr als 6.500 Grenzgänger. Warum nicht auch Sie?