Das Kooperationsabkommen zwischen LCGB und CSC bietet den Grenzgängern die Möglichkeit einer doppelten Mitgliedschaft. Indem die Grenzpendler einen einmaligen Mitgliedsbeitrag bezahlen, können sie auf die Angebote beider Gewerkschaften zurückgreifen.

Neben sozialem und rechtlichem Beistand und kostenlosen Informationen zu allen möglichen Problemen, kommen Sie als Mitglied von LCGB und CSC in den Genuss folgender Leistungen:

Vorteile einer starken Organisation

  • Die Stärke und Solidarität einer Organisation von mehr als 40.000 Mitgliedern.
  • Wahrung und Verteidigung Deiner Interessen am Arbeitsplatz.
  • Fortbildungskurse und gewerkschaftliche Bildungstagungen.
  • Für die Jüngsten (4 bis 12 Jahre) bieten wir den „Kléiblat-Club“ mit vielen Freizeitaktivitäten.
  • Für die belgischen Kollegen: auf Anfrage Mitgliedschaft in der CSC in Belgien, mit allen Vorteilen, die die größte belgische Gewerkschaft ihren Mitgliedern anbietet.

Information, Beratung, Unterstützung

  • Kostenlose Beratung und Informationen in mehreren Sprachen.
  • INFO-CENTER HOTLINE (Mo-Fr: 8 Uhr 20 – 12 Uhr) Tel: +352 49 94 24-222.
  • Kostenloser Rechtsschutz durch unsere Anwälte in allen arbeits- und sozialrechtlichen Streitfällen, entsprechend den Statuten des LCGB.
  • Kostenloser Rechtsbeistand für Streitfälle rund um die Sozialversicherung in Portugal (entsprechend der Konvention zwischen dem LCGB und den Anwälten von ADVOGAL).
  • Streikunterstützung in Höhe des doppelten Gewerkschaftsbeitrags pro Tag und entsprechend den LCGB Statuten.
  • Individuelle Beratung für Mobbingopfer.
  • Gratis Hilfe und Unterstützung beim Ausfüllen der Steuererklärung.
  • Kostenlose Zustellung der Gewerkschaftszeitung „Soziale Fortschrëtt“.

Soziale Vorsorge

  • Beitrittsmöglichkeit in die „Caisse Médico-Chirurgicale Mutualiste“.
  • VITA-Hinterbliebenenunterstützung.
  • Studienbeihilfen.
  • Rückerstattungen im Bereich der Komplementarmedizin, entsprechend den Bedingungen des AIDA-Pilot Pojektes.

Die komplette Liste herunterladen

Sie möchten gerne über die sozialpolitische Aktualität, die Pressemitteilungen und Aktivitäten der Belgischen Grenzgängerkommission informiert werden:

Abonnieren Sie unsere Newsletter unter folgender Adresse: cfb@lcgb.lu

Beitrittserklärung